AGBs

 1. Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle der SAVON NOIR GmbH Angebote/Dienstleistungen sowie Bestellungen und Buchungen, die Kunden über die Webseite www.privatspasn.ch abgeben.

2. Reservationen


Termine sind mindestens 24 Stunden im Voraus zu reservieren. SAVON NOIR GmbH behält sich das Recht vor, die Reservierung in Absprache mit dem Kunden bei Krankheit eines Therapeuten oder technischen oder organisatorische Problemen zu ändern.

3. Stornierungen 


Terminabsagen (Terminverschiebungen sind das selbe) für "Privatspa" Buchungen müssen mindestens 48 Stunden , für Behandlungen ( Massage, Beauty usw.) 24 Stunden im Voraus per E-Mail an info@privatspasn.ch mitgeteilt werden. Für nicht fristgemäss annullierte oder nicht wahrgenommene Termine ist eine Rückerstattung ausgeschlossen oder wird die Buchung/Dienstleistung vollumfänglich in Rechnung gestellt.

 

Sobald der Termin abgesagt wird, geben wir ihn in unserem Buchungssystem wieder frei. Somit wird er mit etwas Glück von Jemand anderem gebucht. Sollte dies der Fall sein, kann eine Umbuchung gewährleistet werden.

 

Bei fristgerechte Absagen, wird der Termin entweder umgebucht oder wir erstatten das Geld zurück

 

4. Online-Shop


4.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern eine Aufforderung an den Kunden, eine für diese verbindliche Bestellung (Angebot zum Vertragsschluss) abzugeben.

4.2. Durch Anklicken des Buttons [Bestellen] gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Produkte ab.

4.3. Unmittelbar nach Erhalt der Bestellung, bestätigt SAVON NOIR GmbH den Zugang der Bestellung per E-Mail. Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn SAVON NOIR GmbH den Versand der Ware per Email bestätigt (Auftrags- bzw. Versandbestätigung) oder spätestens durch Auslieferung der Ware.

5. Gutscheine – Gültigkeit

5.1. Da ein Gutschein entsprechend weitergegeben, resp. verschenkt werden kann, besteht keine Pflicht und Möglichkeit seitens der SAVON NOIR GmbH, das Besitzrecht des Einlösers zu überprüfen. Beim Einlösen wird lediglich überprüft, ob die entsprechende Gutscheinnummer wirklich vom System freigegeben und ob der entsprechende Gutschein auch wirklich bezahlt wurde. Für Gutscheinbesitzer gelten die gleichen Buchungs- und Stornierungsbedienungen. Buchungen sind aufwww.privatspasn.ch zu tätigen, die Gutscheinnummer im entsprechendem Feld einzugeben.

5.2. Die Gutscheine sind 2 Jahre gültig (siehe Datum und Gültigkeitsdauer auf Gutschein). Nach Ablauf dieser Frist ist SAVON NOIR GmbH nicht mehr verpflichtet, diesen anzunehmen. Verlorene Gutscheine werden nicht ersetzt. Auch können Gutscheine nicht gegen Barwertauszahlung zurückgegeben werden. Beträgt der Wert des Gutscheines mehr als die konsumierte Leistung, so ist SAVON NOIR GmbH bereit, den verbleibenden Gutschein-Saldo bei weiteren Besuchen resp. Produkt-Einkäufe, vollumfänglich anzurechnen. In einem solchen Fall besteht kein Anspruch auf eine Restauszahlung des noch offenen Gutschein-Betrages. Die SAVON NOIR GmbH ist nicht verpflichtet, nicht bezahlte Gutscheine als Zahlungsmittel entgegenzunehmen. Aus betrieblichen Gründen können die im Gutschein aufgeführten Leistungen nur vom Betrieb erbracht resp. garantiert werden, wenn eine entsprechende und rechtzeitige Reservation erfolgt ist oder bei einem Produktebezug, die Produkte vorbestellt oder an Lager sind. Die im Gutschein beschriebene Dienstleistung kann je nach Begebenheit leicht abweichen, darf aber für den Gast keine relevante Wertminderung darstellen. Diese kann auch gegen eine gleichwertige Dienstleistung eingetauscht werden oder an einer anderen nicht gleichwertigen Dienstleistung/Produktkauf angerechnet werden (in diesem Fall zahlt der Kunde die Preis-Differenz oder behält den Restwert auf dem Gutschein).  Sollte SAVON NOIR GmbH aus irgendeinem Grund schliessen oder aufgeben müssen, so verfallen die Gutscheine schadenersatzlos. Dies ist auch der Fall, wenn der Betrieb nachweisbar den Eigentümer wechselt. In einem solchen Fall kann nicht auf SAVON NOIR GmbH als ursprünglicher Aussteller der Gutscheine zurückgegriffen werden.

6. Preise und Versandkosten

6.1. Alle Angebote und Preise auf der Website sind unverbindlich und ohne Gewähr. Irrtümer oder Änderungen der Ware und Preise bleiben vorbehalten.

6.2. Die auf der Produktseite genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich in Schweizer Franken (CHF).

6.3. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen können je nach Lieferadresse, Warenmenge und Artikel Versandkosten anfallen. Die genauen Versandkosten werden dem Kunden im Bestellprozess angezeigt. Weitere Kosten fallen bei der Belieferung innerhalb der Schweiz nicht an.
 

7. Lieferbedingungen

7.1. Die Lieferung erfolgt nur an Zustelladressen innerhalb der Schweiz und Europa. Nutzen und Gefahr gehen mit der Übergabe der Produkte an die Schweizerische Post auf den Kunden über.
7.2. SAVON NOIR GmbH versendet die bestellten Produkte mit der Schweizerischen Post (A-Post) innerhalb 1-3 Werktage. Über das Wochenende und Feiertage verzögert sich die Lieferung.

7.3. Die angebotenen Artikel sind in der Regel vorrätig, damit wir prompt ausliefern können. Wir benachrichtigen Sie als Kunde per E-Mail, falls eine Verzögerung der Auslieferung eintritt.
Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist SAVON NOIR GmbH zu Teillieferungen berechtigt. Aufgrund von Teillieferungen entstehen dem Kunden keine zusätzlichen Kosten.

7.4. Sollte die Zustellung der Ware durch Verschulden des Kunden trotz dreimaligem Auslieferungsversuchs scheitern, kann SAVON NOIR GmbH vom Vertrag zurücktreten. Gegebenenfalls geleistete Zahlungen werden zurückerstattet. Wir behalten uns vor, diese mit den für uns entstandenen Dienstleistungskosten zu verrechnen.

7.5. Sollte das Paket nach unserer Versandbestätigung nicht fristgerecht eintreffen, hat der Kunde ab Versanddatum zur weiteren Abklärung eine 10-tätige Meldepflicht. Danach ist SAVON NOIR GmbH zu keiner weiteren Leistung verpflichtet.

8. Widerrufsrecht

8.1. Sie haben bei Lieferungen grundsätzlich ein 14-tägiges Widerrufsrecht.
8.2. Bitte prüfen Sie umgehend nach Erhalt der Lieferung den Inhalt auf Ihre Bestellangaben und Richtigkeit. Geöffnete versiegelte Produkte können nicht zurückgenommen werden.
8.3. Die Ausübung des Widerrufsrechts führt zur Umwandlung des Kaufvertrags in ein Rückabwicklungsverhältnis, wonach die im Rahmen des Kaufvertrags empfangenen Leistungen zurückerstattet werden müssen. Die Kosten für die Rücksendung trägt der Konsument.
8.4. Nach Eingang der Ware wird ein bereits bezahlter Kaufpreis dem Kunden umgehend zurückerstattet.
8.5. Vorbehalten bleibt ein Abzug des zu erstattenden Kaufpreises resp. eine Rechnungsstellung für mögliche Beschädigungen, übermässige Abnutzung der Ware oder sofern vereinbart Hinsendungskosten der Ware. Kein Abzug erfolgt, wenn der Wertverlust auf einen zur Feststellung der Art, Beschaffenheit und Funktionstüchtigkeit der Waren notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. SAVON NOIR GmbH tätigt die Rückzahlung bei Erhalt der retournierten Ware.

8.6. Die Beanstandung von Ware berechtigt nicht zum Rückbehalt der Bezahlung.

9. Zahlungsbedingungen

9.1. Die Bezahlung der bestellten Artikel erfolgt mittels Kreditkarten VISA, Mastercard oder TWINT. Kauf auf Rechnung ist nur per Email unter speziellen Bedingungen möglich – info@privatspasn.ch.
9.2. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorauskasse (Banküberweisung) gibt SAVON NOIR GmbH ihre Bankverbindungen in der Auftragsbestätigung bekannt. Der Rechnungsbetrag ist innert 10 Tagen auf das Konto zu überweisen. Wenn es um eine Buchung/Dienstleistung geht, so muss die Zahlung spätestens 4 Tagen vor dem Buchungstermin bei uns eintreffen, ansonsten nehmen wir uns das Recht vor, den Termin weiterzugeben.

10. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von SAVON NOIR GmbH

11. Datenschutz

SAVON NOIR GmbH verpflichtet sich bei der Bearbeitung der Kundendaten auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Weitere Informationen zum Umgang mit Kundendaten finden sich auf der gesonderten Datenschutzerklärung.

12. Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser AGB berührt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame Bedingung wird durch die gesetzliche Regelung ersetzt.

 13. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es ist schweizerisches Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Zürich

Oktober 2019, Zürich

 

Copyright © by Savon Noir Privatspa. All Rights Reserved.

Savon Noir Privatspa

Saumackerstrasse 64

8048 Zürich

info@privatspasn.ch

  • Facebook Social Icon